Indikationen

Vielleicht wissen Sie schon, dass Akupunktur bei Migräne oder Rheuma helfen kann. Wissen aber auch, dass die kleinen Nadelchen bei vielen anderen Krankheiten heilende Wirkungen haben? Hier sind einige Beispiele:
Kopfschmerzen
Nackenschmerzen / Schulter- Arm- Syndrom (durch PC-Arbeit)
Tennisellenbogen
Kreuzschmerzen (Lumbalgien )
Hüftschmerzen
Weichteilrheumatismus
Erschöpfungszustände
Depressionen
Angststörung
Schlafstörung
Vegetative Störungen
Reizdarm
Verstopfung
Blähungen
Entzündliche Darmerkrankungen
Trigeminusneuralgie
Gesichtslähmung
Neurodermitis
Ekzeme
• Klimakterisches Syndrom
• Übergewicht
Menstruationsbeschwerden
• Kinderwunsch
 
Eigentlich ist Akupunktur nur ein Teil von der allbekannten traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Ergänzend durch anderen Methoden können wir Ihnen mit TCM bei noch mehr Krankheiten und Beschwerden helfen. Ein persönliches Gespräch mit unseren Ärzten kann sehr hilfsreich sein.